Strahlen mit körnigem Material Startseite | magyar | english | deutsch
Strahlen mit körnigem Material
Über uns
Unsere Dienstleistungen
Unsere Referenzarbeiten
Unsere Arbeiten in Bildern
Vorbereitung von neue Autoteilen
 


Eine Technologie der Bestrahlung mit körnigen Materialien

Die Entfernung von Verschmutzungen gestrichener, korrodierter Metallflächen erfolgt bei uns mit Freistrahl- und Kabinetechnik. Bei Reinigung des Werkstückes durch Strahlen, wird die Oberfläche, unter Anwendung von Hochdruch-Pressluft, mit Stahlbrocken oder anderen körnigen Stoffen bestrahlt. Das Verfahren ist geeignet zur Reinigung korrodierter Oberflächen, und zur Oberflächenbehandlung vor dem Anstrich. Die Geschwindigkeit des Blasens und die Art und Grösse der Körner wird durch die Eigenschaften des Werkstückes bestimmt.

Verwendete Materialien:

Stahlbrocken        Stahlschrot        Glasperlen        Sand

Stahlbrocken
Anwendungsgebiet: Stahlbrocken werden im Strahlkabinen, in Hochleistungs- Freistrahlanlagen für allgemeine Reinigungszwecke, sowie zur Entzunderung und Oberflächenregenerierung von Grundstoffen verwendet.
Grösse: 0,1-1,7 mm
Härte:
  • GH 60 HRC
  • GM 52-60 HRC
  • GN 45-52 HRC

Stahlschrot
Anwendungsgebiet: Reinigung und Entzunderung von Stahlmaterialien, Guss-stücken, Profilen und Blechen.
Grösse: 0,2-2,4 mm
Härte: 40-50 HRC

Sand
Anwendungsgebiet: Der Sand stellt ein, aus hochsauberen Körnern bestehendes Material dar. Er is auch für die Reinigung von rostfreien Materialien, Buntmetallen und edlen Metallen geeignet.
Grösse: 0,15-1,0 mm

Glasperlen
Glasperlen sind ideal geeignet für die Herstellung hochwertiger Oberflächen. Unter Anwendung entsprechender Technologie, ermöglichen sie die Behandlung von delikaten Oberflächen und Präzisionsteilen.
Grösse: 0-600 mm
Härte: 5,5 Mohs

 


Strahlen mit körnigen Materialien

Haben Sie Probleme mit Rost und Zunder, sowie Farbschicht-Rückstände?
Durch Strahlen der Oberfläche mit Stahlbrocken, Stahlschrot, Glasperlenoder Sand, lassen sich diese Verunreinigungen von allerlei Oberflächen entfernen.

 
Valid HTML / CSS                                copyright 2009                                sitemap